1906071

Google I/O findet heuer Ende Juni statt

21.02.2014 | 06:35 Uhr |

Googles Entwicklermesse Google I/O wird dieses Jahr einen Monat später als im Vorjahr stattfinden. Google ruft die Entwickler aus aller Welt Ende Juni nach San Francisco.

Googles wichtigste Entwicklerkonferenz Google I/O findet in diesem Jahr vom 25. bis 26. Juni im Moscone West Convention Center in San Francisco statt. Die Google I/O 13 fand im Mai 2013 statt. Das Moscone West Convention Center hat sich in den letzten Jahren zum Mekka für Entwickler gemausert. Alle wichtigen Entwicklermessen, wie die von Apple, Samsung, HP oder Microsoft finden ebenfalls dort statt.

Auch die diesjährige Google I/O 2014 wird mit einer Keynote eröffnet, die per Live-Stream im Web übertragen wird. Traditionell stellt Google hier neue Geräte oder Dienste vor. Hinzu kommen noch viele Entwickler-Sessions, die ebenfalls auch live im Internet zu sehen sein werden.

Allzu viele Details über die Google I/O 2014 gibt es derzeit noch nicht und auch die Registrierung hat noch nicht begonnen. Googles Android-Chef Sundar Pichai verrät in einem Google-Plus-Eintrag , dass Google den Registrierungsprozess ändere, wodurch es keine Rolle mehr spiele, zu welchem Zeitpunkt man sich nach dem Start der Registrierung für die Teilnahme an der Google I/O anmelde. Dem neuen System folgend sollen unter allen Anmeldungen per Zufall die Bewerber ausgewählt werden, die dann an der Google I/O teilnehmen dürfen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1906071