1050251

Google-Manager kassieren ab

05.04.2007 | 11:54 Uhr

Erneut lassen sich die drei Google-Bosse Eric Schmidt, Larry Page und Sergey Brin nur einen Dollar als Gehalt für das vergangene Jahr auszahlen. Die Spesenrechnungen sind aber nicht von schlechten Eltern.

Bei den heute üblichen Managerlöhnen mag es überraschen, dass sich die Google-Spitze abermals mit nur einem Dollar Jahresgehalt abgibt. Neben dem symbolischen Gehalt erhielt Chief Executive Schmidt aber noch einen Bonus von 1723 Dollar und andere Kompensationen in der Höhe von 555.742 Dollar. Zusätzlich benötigte er 532.755 Dollar für seine persönliche Sicherheit.

Nicht zu vernachlässigen sind natürlich die Wertpapiere, die die drei besitzen. Schmidt sitzt auf 10.096 Class-A- und 10,7 Millionen Class-B Aktien. Umgerechnet entspricht dies einem Vermögen von 4,9 Milliarden Dollar. Auch die beiden Gründer müssen sich mit ihrem Aktienkapital nicht verstecken. Brin besitzt 13,2 Milliarden Dollar in Google-Wertpapieren, Page gar 13,4 Milliarden Dollar. (ala)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1050251