998192

Google Maps: Wegbeschreibung für Fußgänger

24.07.2008 | 09:46 Uhr |

Wer in der Stadt zu Fuß unterwegs ist, der findet nur schwer brauchbare Wegbeschreibungen. Hier will Google jetzt Abhilfe schaffen.

Google Maps taugt als Routenplaner - für Autofahrer. Bis jetzt. Der Internet-Dienstleister bietet für seine digitalen Straßenkarten ab sofort auch Wegbeschreibungen für Fußgänger an. In bestimmten Städten soll Google Maps auch schon wissen, aus welchen Gebieten sich Fußgänger fern halten sollten; solange die Funktion noch im Beta-Stadium ist, bittet Google Nutzer, in unbekannten Gegenden vorsichtig zu sein.

Die Funktion wird bei der Wegbeschreibung über den Punkt "Directions -> Walking" aufgerufen. Auch für öffentliche Verkehrsmittel will Google Verkehrsinformationen anbieten. Dies beschränkt sich derzeit allerdings auf einige Städte in den USA.

0 Kommentare zu diesem Artikel
998192