2040611

Google Office-Dokumente mit Touch-ID sichern

23.01.2015 | 07:26 Uhr |

Wer beispielsweise auf seinem iPhone oder iPad die Office-Apps von Google verwendet und die Inhalte dieser Anwendung vor neugierigen Blicken schützen möchte, der hat bei gewissen Geräten ab sofort die Möglichkeit dazu.

Zum Einsatz kommt hierfür ein Fingerabdruck-Sensor, der standardmäßig beim iPhone 5S, iPhone 6, iPhone 6 Plus und beim iPad Air 2 wie auch dem iPad Mini 3 zu finden ist. In der neuesten Version der Google-Office-Apps ( Dokumente , Tabellen , Präsentationen ) können Dokumente durch einen Sicherheitscode geschützt werden, alternativ mit dem eigenen Fingerabdruck.

Das Update bringt außerdem eine integrierte Rechtschreibkontrolle für Google Docs mit sich und verbessert zudem die Leistung der Apps. In der Tabellen-Anwendung von Google Office können Nutzer nun auch nicht benötigte Spalten oder Zeilen ausblenden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2040611