1002410

Google Street View jetzt auch für Handys

18.09.2008 | 12:59 Uhr |

Google hat zwei neue Dienste von Google Maps vorgestellt. Street View wird mobil, zudem kann man sich jetzt auch unterwegs den Weg weisen lassen

Google bringt die Straßenansicht seines Geodienstes Google Maps jetzt auch auf mobile Geräte. Auch Smartphones sollen jetzt die Street-View-Ansicht nutzen können. Dafür stellt Google Software bereit, um Google Maps unterwegs zu nutzen. Neben Street View gibt es jetzt eine Wegweiser-Funktion, die wie ein Navigationsgerät für Fußgänger funktioniert. Die Kombination aus Street View und Wegweiser bietet eine fotorealistische 3D-Ansicht.

iPods und iPhone werden noch nicht unterstützt
Vergrößern iPods und iPhone werden noch nicht unterstützt

Die Ortung geschieht entweder per GPS oder Triangulation, der Standortberechnung anhand der umgebenden Mobilfunkmasten. Die Software für die neuen Dienste kann unter google.com/gmm geladen werden Für das iPhone und den iPod Touch gibt es allerdings noch keine entsprechenden Clients. Hier erhält man eine Meldung, dass der Dienst auf diesem Gerät nicht unterstützt wird. Laut des Google-Mobile-Blogs arbeite man an einer entsprechenden Lösung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1002410