1077552

Studie: Google+ wächst rasant

13.07.2011 | 07:24 Uhr |

Google+ beeindruckt durch ein rasantes Wachstum, zwischen dem 4. und dem 10. Juli legte das Angebot von 1,7 Millionen Nutzern auf 7,3 Millionen zu

Macwelt-Google+
Vergrößern Macwelt-Google+

Google+ beeindruckt durch ein rasantes Wachstum, zwischen dem 4. und dem 10. Juli legte das Angebot von 1,7 Millionen Nutzern auf 7,3 Millionen zu. Mittlerweile sei die Zehn-Millionen-Marke gefallen und schon am Wochenende werden 20 Millionen Internetnutzer bei Google+ angemeldet sein. Diese Zahlen hat Paul Allen, Gründer der Stammbaum-Site Ancestry.com, ermittelt und auf Google+ veröffentlicht, berichten unsere Kollegen von PC World. Das starke Wachstum sei vor allen Dingen darauf zurück zu führen, dass Google seine jetzigen Nutzer nicht mehr daran hindere, ihre Freunde einzuladen, das Wachstum kann nun ungebremst erfolgen. Allen misst die Häufigkeit bestimmter Nachnamen im Netz von Google+ und vergleicht sie mit Daten des zentralen Einwohnermeldeamtes - so lassen sich Hochrechnungen anstellen.

Google+ habe demnach seit dem 28. Juni im Schnitt mehr als eine Million neue Nutzer pro Tag gewonnen, Facebook hat zu seinen besten Zeiten im Jahr 2009 eine Million neue Nutzer pro Tag angezogen. Google hat bisher keine offizielle Zahl zur Nutzung von Google+ bekannt gegeben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1077552