948070

Google Windows-Applikationen bald für Linux

14.02.2006 | 10:36 Uhr

Google und Codeweavers arbeiten derzeit an einer Lösung um die Bildverwaltung Picasa auf Linux zu bringen.

Das Programm befindet sich angeblich derzeit in einem limitierten Beta-Test. Gerüchte behaupten weiterhin, dass mehr Anwendungen von Google folgen, sollte dieses Projekt erfolgreich verlaufen. Linux-Picasa soll aber kein hundertprozentiger Port sein. Vielmehr möchten die Entwickler die Windows-API für Linux Wine einsetzen. Damit liefe das Windows-Programm Picasa 2 unter Linux.

Um das Projekt zu realisieren hätte man die Spezialisten von Codeweavers mit ins Boot geholt. Deren Software CrossOver Office macht es zum Beispiel möglich, Microsoft Office, Adobe Photoshop oder Lotus Notes unter Linux laufen zu lassen. Mehr über CrossOver Office können Sie online im tecCHANNEL-Artikel „ CrossOver Office 5: Windows-Programme unter Linux “ nachlesen. (jdo)

Sie interessieren sich für Linux? Dann abonnieren Sie doch den :kostenlosen Linux-Newsletter von tecCHANNEL. Er wird in der Regel ein Mal pro Woche am Freitag verschickt und enthält nur die für Linux-Anwender relevanten News und Beiträge von tecChannel.de. So sparen Sie Zeit und sind trotzdem voll informiert. :Hier geht es zur Anmeldeseite.

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Linux

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema

Software-Shop

Betriebssysteme

0 Kommentare zu diesem Artikel
948070