1928982

Google arbeitet angeblich an einem Google-TV-Nachfolger

07.04.2014 | 17:29 Uhr |

Google arbeitet mit Android TV angeblich an einer neuen Streaming-Box. Der Google-TV-Nachfolger soll als Alternative zu Apple TV und Fire TV dienen.

Nach der Enthüllung von Amazons FireTV in der vergangenen Woche zieht nun Konkurrent Google mit seinem Android TV nach. Wie das IT-Magazin The Verge aus branchenintenen Quellen erfahren haben will, versteht sich die Streaming-Box als Alternative zu Fire TV und Apple TV. Wie sich aus dem Namen bereits ableiten lässt, setzt Google beim Betriebssystem auf sein mobiles OS Android.

Beim Menü-Aufbau orientiert sich der Suchmaschinen-Riese bei der Konkurrenz und präsentiert Apps, Games und Medien-Inhalte mit Teaser-Bildchen. Ein Cover-Karussell zeigt die neuesten Film-Tipps. In der übersichtlichen Navigation an der rechten Seite lassen sich die Wunschliste, Empfehlungen und unterschiedliche Film- und Serien-Genres verwalten. Besonderen Wert legt Google den Angaben zufolge außerdem auf eine einfache Durchsuchbarkeit des Medienangebots. Eine Sprachsteuerung sowie ein optionales Gamepad soll es laut den Gerüchten ebenfalls geben.

Den Mutmaßungen zufolge ermuntert Google zahlreiche Entwickler gerade zur Produktion von Android-TV-Apps. Wann die Streaming-Box angekündigt wird, ist noch unklar. Eine offizielle Stellungnahme zu den Gerüchten wollte Google bislang nicht abgeben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1928982