888196

Google durchsucht Office-Dokumente

06.11.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Neben PDFs kann die Suchmaschine Google jetzt auch auf Office-Dokumente zurückgreifen. Bisher durchsuchten Suchmaschinen nur den Inhalt von HTML-Seiten, seit neuestem indiziert Google jetzt auch Word-, Excel- und Powerpointdokumente sowie neun weitere Dateiformate. Den Text dieser im Internet veröffentlichten Dateien erfasst die Suchmaschine und stellt sie zum Download oder als HTML-Datei bereit. Setzt etwa eine Firma einen Link auf eine Excel Datei mit ihrem Geschäftsbericht, indiziert Google die Datei, wandelt die Datei in HTML um und speichert sie auf dem eigenen Server. sw

Info: Google http://www.google.de/advanced_search?hl=de

0 Kommentare zu diesem Artikel
888196