987470

Google eröffnet Forschungszentrum in Zürich

06.03.2008 | 12:56 Uhr |

In Zürich eröffnet Google heute ein neues Forschungszentrum, mit 300 Mitarbeiten das größte Zentrum außerhalb der USA.

Diesen Donnerstag eröffnet Google in Zürich ein neues Forschungs- und Entwicklungszentrum mit 300 Mitarbeitern, insgesamt 12 Standorte unterhält Google damit außerhalb der USA. Weitere Forschungszentren mit insgesamt über 800 Ingenieuren und 3500 Mitarbeitern befinden sich in Dänemarkt, Irland, Israel, Polen, England, Schweden, Russland, Israel und Norwegen. Ein deutsches Forschungszentrum befindet sich in München. Aus dem Forschungszentrum in Israel stammt etwa Google Trends, aus dem englischen Zenrum in London mobile Anwendungen und aus Zürich der Google Transit Planner. Laut einem Bericht des Heise-Verlages befindet sich das Forschungszentrum im so genannten Hürlimann-Areal in der Nähe der Zürcher Innenstadt und bietet Platz für bis zu 800 Mitarbeiter.

Info: Google

0 Kommentare zu diesem Artikel
987470