955522

Google feilt an Google Earth

15.09.2006 | 09:15 Uhr |

Mit Google Earth 4.0.2077.0 führen die Entwickler die Unterstützung von Japanisch ein und integrieren Layer-Daten wie auch 3D-Gebäude für Japan in der neuen Version.

Google Earth
Vergrößern Google Earth

Dazu haben sich die Druck-Optionen von Wegbeschreibungen verbessert wie auch die Einstellungsmöglichkeiten für KML-Ordner. Die Pro-Version unterstützt außerdem die Ausgabe von HDTV, während der Support von Web-Mapping-Services (WMS) und Image/Data-Overlays Einzug in die kostenlose Version hält. Daneben führt Google ein Raster mit UTM-Koordinatensystem (Universal Transverse Mercator) ein.

Info: Google Earth

0 Kommentare zu diesem Artikel
955522