968304

Google kauft Video-Konferenzsoftware

24.04.2007 | 09:58 Uhr |

Google könnte in den Markt der Video-Konferenzsoftware einsteigen.

Das Unternehmen hat eine entsprechende Software des schwedischen Entwicklers Marratech übernommen , die aber offiziell zunächst nur innerhalb der Google-Mitarbeiter zum Einsatz kommen soll. Marratech wird die Software weiter entwickeln, die Mitarbeiter werden allerdings Angestellte von Google. Außerdem stehen Google alle Marketing-Rechte zu. Es bleibt abzuwarten, was Google mit der Software genau vor hat - denkbar ist eine integration mit Google Docs & Spreadsheets, das bereits jetzt diverse Kollaborations-Features aufweist. Marratechs Software läuft auf Macs, unter Windows und unter Linux.

0 Kommentare zu diesem Artikel
968304