2053222

Google plant YouTube-App für Kinder

20.02.2015 | 16:48 Uhr |

Google veröffentlicht am 23. Februar angeblich eine kinderfreundliche App für seinen Video-Dienst YouTube.

Google plant YouTube-App für Kinder (c) YouTube / USA Today
Vergrößern Google plant YouTube-App für Kinder (c) YouTube / USA Today
© YouTube / USA Today

Am kommenden Montag wird Google eine kinderfreundliche YouTube-App veröffentlichen. Das berichtet die US-Zeitung USA Today , die die Software eigenen Angaben zufolge bereits ausprobieren konnte. YouTube Kids soll laut dem Bericht exklusiv für Android-Geräte erscheinen. Ob auch eine iOS-Version in Planung ist, steht derzeit noch nicht fest. Eine offizielle Ankündigung seitens Google lässt ebenfalls noch auf sich warten.

YouTube Kids soll eine einfache Benutzeroberfläche bieten, die in große Kacheln aufgeteilt ist. Hier finden sich unter anderem Kanäle zur Sesamstraße, DreamWorksTV oder Reading Rainbow. Das Layout wurde den Angaben zufolge von störenden Einblendungen wie Nutzer-Kommentaren befreit. Oben in der Mitte sind Icons für beliebte Videos, Musik-Clips und Bildungsbeiträge untergebracht.

Diese Downloads machen schlau: Mehr wissen mit Lern-Apps

Zu den Funktionen gehören unter anderem ein Eltern-Timer, über den die Nutzungszeit für die App festgelegt werden kann. Nach Ablauf des Timers wird die App geschlossen und kann nur per Passworteingabe erneut gestartet werden. Die ebenfalls enthaltene Sprachsuche richtet sich an Kinder im Vorschulalter. Werden hier Begriffe wie „Sex“ eingegeben, erhalten Nutzer eine „Versuch etwas anderes“-Meldung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2053222