1078278

Firmen sollen sich noch keine Google+-Profile anlegen

07.07.2011 | 13:01 Uhr |

Googles neuer Social-Dienst Google+ ist zunächst einmal ausdrücklich für Einzelpersonen gedacht.

Google Google+ Anmeldeseite Screenshot PNG
Vergrößern Google Google+ Anmeldeseite Screenshot PNG

Firmen und Marken hingegen sollten sich zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Profile bei Google+ anlegen, empfiehlt Google in einem Post . Man arbeite derzeit noch an Profilen fürs Business und werde "später in diesem Jahr" der Welt etwas zeigen können. Anfänglich will die kommenden Google Firmen-Profile mit wenigen handverlesenen Partner testen. Organisationen, die sich dafür interessieren, können über ein Anmeldeformular ihr diesbezügliches Interesse bekunden .

0 Kommentare zu diesem Artikel
1078278