934127

Google weitet Google-Mail-Test aus

17.03.2005 | 16:28 Uhr |

Google hat den Betatest seines Webmailservices Google-Mail erweitert und verteilt seit Montag Einladungen in zufälliger Art an Besucher der Google-Website.

In den Genuss des Postfachs mit 1 GB Speicherplatz war bislang nur gekommen, der eine Einladung von bisherigen Benutzern dazu erhalten hatte. Googles Direktorin für Consumer Web Produkte Marissa Mayer bezeichnet die Entscheidung al "einen natürlichen Schritt, um die Anwenderbasis von Google-Mail zu vergrößern". Derzeit erhält jeder 20ste Besucher der Suchmaschine eine Einladung zum Google-Mail-Test. Analysten halten die teilweise Öffnung des bisher verschlossenen Clubs der Google-Mail-User für einen großen Schritt hin zur allgemeinen Verfügbarkeit des Services.

Für kurze Zeit hatte gestern Google laut unseren Kollegen von Maccentral einen alternativen Look seiner Website als Hommage an Mac-OS X online. Google X platzierte Schaltflächen mit Effekten, die an das Dock von Mac-OS X erinnerten. Die Entwicklung der Google Labs hat der Betreiber ohne Angabe von Gründen wieder offline genommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
934127