932020

Google will Wikipedia unterstützen

14.02.2005 | 10:08 Uhr |

Der Suchmaschinenbetreiber Google hat der Online-Enzyklopädie Wikipedia seine Unterstützung angeboten.

Wie die Betreiber der gemeinnützigen Website, die Wikimedia Foundation, bekannt gab, will Google neben Speicherplatz auch kostenloses Hosting anbieten. Das Angebot sei nicht an die Bedingung geknüpft, Werberbanner einzubinden, betonte die Stiftung. Weitere Details werden nach Abschluss des Deals bekannt geben. Insider vermuten, dass sich Google enger an Wikipedia bindet, um Microsoft etwas entgegen zu setzen. Die Gates-Company bietet zu ihrer Web-Suche kostenloses Stöbern in der Enzyklopädie "Encarta" an. Als nächsten Schritt ist geplant, dass Vertreter von Wikimedia im März auf einem privaten IRC-Kanal mit Google über das Angebot verhandeln. Bis dahin will sich das Board der Stiftung mit dem Vorschlag befassen. (mb)

0 Kommentare zu diesem Artikel
932020