1003878

Google will mit Youtube endlich Gewinn machen

09.10.2008 | 12:47 Uhr |

Mit Werbelinks zum iTunes-Store will Google mehr Geld mit seinem teuren Einkauf Youtube verdienen.

Google hatte sich von seinem 1,7-Milliarden-Dollar-Einkauf mehr versprochen. Die Einnahmen des Videoportals Youtube liegen bislang unter den Erwartungen. Nächstes Jahr soll Youtube 200 Millionen Dollar einnehmen. Dafür will Google auf mehr Werbung setzen und auf Affiliate-Geschäfte setzen. Über "Click to buy" soll man in Zukunft die Songs aus Musikvideos direkt bei iTunes kaufen können.

Youtube ist das größte Videoportal der Welt, hat in Relation zu den hohen Betriebskosten aber nicht ausreichend Werbung für hohe Gewinne. Zusätzlich plagten immer wieder urheberrechtliche Probleme das Portal. Konzernmutter Google weitet seine eigenen Werbetätigkeiten aus. Mit dem neuen Dienst "Adsense for Games" sollen Spieleanbieter in Zukunft auch Google-Werbung in Onlinespielen einbinden können, darunter auch Videos.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1003878