1873511

Googles Musik-Flat startet in Deutschland

09.12.2013 | 08:46 Uhr |

Google hat am Freitag den Startschuss für seinen Musik-Streaming-Dienst in Deutschland gegeben. Die neue Musik-Flat kann 30 Tage kostenlos getestet werden.

Googles Musik-Flat startet in Deutschland (c) IDG/IDG
Vergrößern Googles Musik-Flat startet in Deutschland (c) IDG/IDG

Googles Musik- und Radio-Streaming-Dienst Google Play Music "All-Inclusive" ist ab sofort auch in Deutschland nutzbar. Googles Musik-Flat bietet einen unbegrenzten Zugriff auf die gesamte, etwas 20 Millionen Titel umfassende Musikbibliothek von Google und kann in den ersten 30 Tagen kostenlos getestet werden. Für die Nutzung des Dienstes fällt eine Monatsgebühr in Höhe von 7,99 Euro (nach 15.1.2014: 9,99 Euro/Monat) an.

Google Play Music All-Inclusive
Vergrößern Google Play Music All-Inclusive

Anwender können über Google Play Music "All-Inclusive" auch eigene Radiosender erstellen, die ihre Lieblingssongs spielen. Beim Entdecken neuer Musik hilft Google mit Empfehlungen. Das Gesamtangebot umfasst Songs von allen namhaften nationalen und internationalen Künstlern. Hinzu kommt die Möglichkeit, bis zu 20.000 eigene Songs hochzuladen und diese dann auf jedes Gerät (PC, Android, iOS) zu streamen.

Zu Google Play Music "All-Inclusive"

0 Kommentare zu diesem Artikel
1873511