978671

Googls "gPhone": Wenn es kommt, dann mit Linux

11.10.2007 | 13:10 Uhr |

Ob Google ein eigenes Telefon auf den Markt bringen wird, bleibt weiter spekulativ.

Zumindest über das verwendete Betriebssystem auf dem "gPhone" scheinen sich die Verantwortlichen mittlerweile einig zu sein: Laut LinuxInsider soll Linux künftig auf den mobilen Geräten zur Verfügung stehen. Spekulationen zufolge könnte sich Google womöglich aber auch ganz von der Idee verabschieden, ein eigenes Telefon auf den Markt zu bringen, und nur die Benutzeroberfläche für andere Mobilfunkanbieter entwickeln. Dennoch vermutet Mark Specker von der Marktforschungsorganisation Anián , dass der Suchmaschinenriese seine Pläne zur Einführung eines eigenen Handy-Modells noch nicht aufgegeben hat.

0 Kommentare zu diesem Artikel
978671