2016960

Grafik-Software Pixelmator in Version 3.3 verfügbar

07.11.2014 | 08:37 Uhr |

Die Grafik-Software Pixelmator erhält ein neues Update spendiert und ist nun in Version 3.3 verfügbar. Dabei setzt die neue Version voll und ganz auf das Design von OS X 10.10 Yosemite. Die Oberfläche ist zwar nach wie vor schwarz, doch viele weitere optische Kleinigkeiten (beispielsweise flachere Formen) erinnern an das neue Betriebssystem von Apple.

Die Änderungen selbst sind nicht so gravierend, dass man sie auf den ersten Blick sehen würde. Die Entwickler haben allerdings dennoch viele Kleinigkeiten integriert. Beispielsweise wird nun Handoff unterstützt, damit die Zusammenarbeit mit iPads noch besser funktioniert.

Bildkorrekturen können über die „Repair Tool“-Extension nun außerdem auch fernab vom Grafik-Programm vorgenommen werden. Wer sich Version 3.3 von Pixelmator für den Mac zulegen möchte, zahlt als neuer Kunde knapp 27 Euro. Die iPad-Version ist dagegen für 4,49 Euro verfügbar

0 Kommentare zu diesem Artikel
2016960