1014763

Preis für ATI Radeon HD 4870 steht fest

06.03.2009 | 10:35 Uhr |

In fünf bis sieben Wochen ist die Grafikkarte mit Mini Displayport und Dual-Link-DVI-Anschluss im Handel verfügbar. Der Preis für das Grafik-Upgrade im Mac Pro steht nun fest.

ATI Radeon HD 4870
Vergrößern ATI Radeon HD 4870

Mac Pro der aktuellen Baureihe und der davor können demnächst mit einem ATI Radeon HD 4870 Grafik-Upgrade-Kit nachgerüstet werden. Damit können zwei Monitore ergänzend angeschlossen werden, statt nur ein gemeinsames Bild im Mirror-Modus anzeigen.

Das Flagschiff-Grafikkarte von ATI hat neben 512 MB GDDR5-Speicher zwei Videoausgaben: einen Mini Displayport und einen Dual-Link-DVI-Anschluss. Damit können sowohl Apples 24-Zoll LED-Display, Apples DVI-basierte Cinema Displays als Monitore von Drittherstellern mit diesen Schnittstellen direkt angeschlossen werden. VGA-Modelle benötigen Adapter zum Einsatz.

Laut Apples Webseite kostet das Kit 315 Euro und ist in fünf bis sieben Wochen lieferbar. Systemvoraussetzungen sind Mac-OS X 10.5.6 Leopard oder neuer und ein Mac Pro (Anfang 2009 mit 1066 MHz DDR3-Speicher) oder Mac Pro (Anfang 2008 mit 800 MHz DDR2 FB-DIMM-Speicher) mit PCI Express 2.0-Steckplatz.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1014763