1377891

AMD preist Radeon HD 7970 als schnellste Grafikkarte mit einer GPU

23.12.2011 | 10:57 Uhr |

Radeon-Grafikkarten kamen früher von ATI. Diese wurden inzwischen vom Chiphersteller AMD aufgekauft. Nun möchte man insbesondere Mitbewerber Nvidia die weltweit schnellste Grafikkarte mit Single-GPU entgegensetzen - allerdings im Handel erst ab Januar.

Logo AMD Radeon
Vergrößern Logo AMD Radeon
© AMD

Die Radeon HD 7970 ist die erste GPU-basierte Grafikkarte mit 28-Nanometer-Technik und PCI Express 3.0. Sie soll vor allem Computerspiele und andere grafikintensive Anwendungen auf Desktop-PCs voranbringen. Dazu ist sie außerdem mit Unterstützung für GDDR5-Arbeitsspeicher ausgestattet.

Der Leistungszuwachs gegenüber der vorherigen Generation soll bei über 150 Prozent Performance liegen. Dazu gehört auch die Unterstützung für DirectX 11.1 auf Windows-Systemen sowie AMD Crossfire. Außerdem unterstützt die Grafikkarte laut Hersteller 3 GHz HDMI 1.4a und Display Port 1.2 HBR2 sowie Open CL 1.2. Ausführliche technische Informationen sowie ein erster Test der Radeon HD 7970, die ab Januar 2012 für über 500 Euro im Handel verfügbar sein soll, finden sich bei unserem Schwestermagazin Gamestar . Die Kollegen finden eine Leistungssteigerung gegenüber dem Vorgängermodell um deutliche 40 Prozent bei dennoch gesunkenem Stromverbrauch. Dafür sei sie unter Last mit 5,0 Sone "einfach unerträglich laut".

Info: AMD

0 Kommentare zu diesem Artikel
1377891