993322

Gratis-Plug-in zeigt Geokoordinaten im Finder an

27.05.2008 | 14:40 Uhr |

Sie versehen Ihre Fotos stets mit Längen- und Breitengraden und wollen diese auch im Finder anzeigen?

Mit einem kostenlosen Plug-in, das soeben erschienen ist, lernt Mac OS X das im Nu. CDFinder-Entwickler Norbert M. Doerner stellt eine Erweiterung für das Kontextmenü des Finders bereit, das nicht nur GPS-Koordinaten inklusive Höhenangaben anzeigt, die Aufnahmeorte lassen sich auch sogleich in Google Earth und Maps, Flickr, Panoramio oder MapQuest finden. GPS-Info CMM 1.0 arbeitet mit .jpg-, .tiff-, .psd- und RAW-Fotos zusammen und ist als Download gerade einmal 300 Kilobyte groß.

0 Kommentare zu diesem Artikel
993322