1862116

Gratis-iPhone-Tastatur zum Ausdrucken

12.11.2013 | 07:04 Uhr |

Die kostenlose App Paper Keyboard erfasst Tastatureingaben per Kamera auf einer vorher ausgedruckten Papiervorlage.

Schon seit Jahren gibt es Gadgets, die per Laser eine Tastatur auf den Tisch projizieren und so die Eingaben des Nutzers erfassen. Deutlich preiswerter ist da der Ansatz der iOS-App Paper Keyboard . Die Gratis-Software ist speziell für das iPhone gedacht und erfordert vor der eigentlichen Nutzung einen kurzen Weg zum Drucker.

Hier muss eine mitgelieferte Vorlage ausgedruckt werden, auf der eine Standard-Tastatur abgebildet ist. Auch eine Markierung, in der das iPhone platziert werden muss, ist schon enthalten. Über die FaceTime-Kamera des Smartphones erfasst Paper Keyboard die Finger des Anwenders und kann so Tastatureingaben umsetzen.

Doch nicht nur für die schnellere Eingabe von Texten ist Paper Keyboard geeignet. Die App umfasst auch mehrere Spiele. Für viele Zusatzfunktionen – etwa die Nutzung der Papiertastatur für Chats - muss dann aber doch Geld ausgeben werden.

Die Erkennung der einzelnen Buchstaben funktioniert ohne große Probleme. Der Ansatz einer Erfassung von Eingaben über die Smartphone-Kamera könnte also in Zukunft viele Nachahmer finden. Grundvoraussetzung für die Verwendung von Paper Keyboard ist ein iPhone 4 oder neuer.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1862116