880882

Grauer Markt

08.06.1998 | 00:00 Uhr |

In den USA hat Apple laut Bericht unserer Schwesterzeitung Macweek eine Kampagne gegen den grauen Markt gestartet. Mit Hilfe des unter dem Namen Searchlight firmierenden Programms sollen Händler identifiziert werden, die ohne Apples Autorisierung Rechner an Endkunden verkaufen. Außerdem will Apple gegen diejenigen Großhändler vorgehen, die an unautorisierte Händler weiterverkaufen und die mit diesen bestehenden Verträge kündigen. Dem von Apples Senior Vicepresident Mitch Mandich an alle Händler verschickten Brief mit Erklärungen zur aktuellen Kampagne war auch eine Liste mit etwa 24 nicht autorisierten Händlern beigefügt, an die künftig nicht mehr verkauft werden dürfe. th

0 Kommentare zu diesem Artikel
880882