958716

Gravis wirbt im Playboy

07.11.2006 | 14:47 Uhr |

Computerhändler Gravis möchte im Weihnachtsgeschäft auffallen. Daher schaltet das Unternehmen Anzeigen –mit einem ehemaligen Playmate im Playboy.

Kristin Lehmann
Vergrößern Kristin Lehmann

Für die Anzeigenwerbung greift Gravis auf eine passende Figur zurück: Das ehemalige Playmate Kristin Lehmann wird die Apple-Produkte bewerben. Auch verbal passt sich die Werbung dem Playboy-Umfeld an. „Mein iPod mit seinem edlen Chrom-Rücken macht Musik, wenn ich ihn streichle. Das habe ich bis jetzt noch bei keinem Mann geschafft“, sagt Frau Lehmann über Apples Musikplayer.

Das ehemalige Playmate rüstet sich mittlerweile für eine zweite Karriere. Sie hat sich für ein Maschinenbau-Studium eingeschrieben. Gravis möchte die junge Dame bei diesem Vorhaben unterstützen. Man habe Kristin Lehmann mit entsprechenden Geräten ausgestattet, schreibt Gravis in einer Pressemitteilung. Auch für weitere Beratung in Sachen Computer stehe das Unternehmen zur Verfügung. Nur die Prüfungen müsse sie selber schreiben. Aber da würden ihr sicherlich die Maschinenbau-Kommilitonen helfen, so das Unternehmen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
958716