943526

Griffin bringt neues iMic

20.10.2005 | 12:23 Uhr |

Der Zubehörspezialist Griffin hat eine neue Version seines USB-Mikrophons und Audio-Adapters iMic vorgestellt.

Das iMic bietet nun einen in der Lautstärke verstellbaren Output zum Anschluss von Kopfhörern oder Lautsprechern. Griffin verspricht, das iMic würde als Audio-Input besser als integrierte Ports dienen, über den USB-Anschluss gelänge es, Störgeräusche der Elektronik zu filtern. Das neue iMic soll Mitte November für 40 Dollar in den Handel kommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
943526