943356

Griffin stellt iFM mit Dock-Connector vor

17.10.2005 | 15:30 Uhr |

Der Zubehörspezialist Griffin hat am Freitag eine neue Version seines iFM vorgestellt. Die Erweiterung für den populären Player, die ihn mit einem UKW-Radio ausstattet, verbindet sich nun mit dem Dock-Connector der Modelle mit Click-Wheel. Bislang dockte das iFM an den kombinierten Ausfgan für Kopfhörer und Fernbedienung an, beim iPod Nano ist diese Schnittstelle jedoch entfallen. Das iFM with Dock Connector arbeitet mit den unterschiedlichen Frequenzbändern in Europa, Japan und den USA zusammen und lässt sechs Stationen per Band speichern. Der Radiozusatz steuert den Equalizer des iPod und die Grundfunktionen des Abspielens. Der neue iFM soll Mitte November für 50 Dollar in den Handel kommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
943356