959612

GroBoto 2: Kinderleicht und in drei Dimensionen

22.11.2006 | 15:16 Uhr |

Braid Art Labs bringt GroBoto in neuer Version 2.0 auf den Markt. Der Hersteller hat die Zeichen- und Animationssoftware nach eigenen Angaben von Grund auf neu entwickelt: GroBoto bietet nun echte 3D-Funktionalität - und einige andere Neuigkeiten.

GroBoto rendert Bilder nun stets im Hintergrund, alle Arbeiten sollen sich in Echtzeit durchführen lassen. Es gibt neue Animationswerkzeuge für kinetisches Morphing, mit deren Hilfe man schnell flüssige Bewegungsabläufe erstellen soll. Komplexe dynamische Formen und Animationen seien ein Kinderspiel, behauptet der Hersteller: Er habe Wert darauf gelegt, die Software besonders schnell und die Bedienung so einfach zu machen, dass selbst 10-jährige Kinder sie bereits bedienen könnten. Und alle Künstler, die nur wenig Technikinteresse aufbringen wollten. Neue intelligente Zeichenwerkzeuge greifen dem Benutzer mit Algorithmen unter die Arme. "Bots" zeichnen echte und abstrakte geometrische Formen, ihr Verhalten lässt sich vom Anweder mit Hilfe von Optionen verändern, bevor er sie als neuen Bot speichert. Mit speziellen Werkzeugen projiziert man Objekte in Echtzeit auf die Oberflächen anderer Objekte oder erweitert sie um Schlagschatten. Als Ausgabeformate bietet GroBoto Bilder in den Formaten TIFF, JPEG, BMO sowie AVI- und Quicktime-Clips, auf Wunsch auch hochauflösend. Der Preis der Software liegt bei 79 US-Dollar, sie setzt mindestens Mac OS X 10.4 voraus und liegt als Universal Binary vor. Eine 30 Tage lang lauffähige Demoversion ist 85 Megabyte groß und erlaubt kein Speichern und keinen Export.

Info: Braid Art Labs

0 Kommentare zu diesem Artikel
959612