930786

Große Kapazität - kleine Baugröße

11.01.2005 | 13:14 Uhr |

Bis zum Sommer sollen Microdrives mit bis zehn Gigabyte und einer um ein Fünftel verkleinerten Baugröße möglich werden. Außerdem angekündigt: schlankere 1,8-Zoll-Platten.

Nur 14 Gramm soll das neue Microdrive von Hitachi wiegen, die Baugröße um 20 Prozent verringert werden - und doch bis zu zehn Gigabyte speichern können. Für die Jahresmitte kündigte der Hersteller auf der CES in Las Vegas dieses überarbeitete Speichermedium an, dessen Einsatzzweck Hitachi in MP3-Playern, Handys und Digitalkameras sieht.

Auf "Diät" ist auch die 1,8-Zoll-Festplatte Travelstar gesetzt worden: Zwar bleibt es bei der Baugröße des Speichers, wie er auch in aktuellen iPods benutzt wird, die Höhe konnten die Ingenieure aber um fast ein Drittel reduzieren. Angepeilte Kapazitäten sind 30 bis 40 Gigabyte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
930786