924513

Große Nachfrage bei mp3-Playern erwartet

23.07.2004 | 14:16 Uhr |

Die englischen Marktforscher von Informa Media prognostizieren, dass dieses Jahr weltweit 10,8 Millionen mp3-Player verkauft werden, dabei meint Informa Media sowohl Festplatten-basierte Geräte wie auch die billigeren Flash-basierten.

Mit insgesamt 21,5 Millionen verkauften Geräten Ende des Jahres würde dies eine Verdopplung zum Vorjahr darstellen. Gut für Apple: Die Marktforscher prognostizieren, dass Apple dann insgesamt über fünf Millionen iPods verkauft haben wird, was angesichts der bisher verkauften etwa 3,5 Millionen iPods und inzwischen 850.000 iPods pro Quartal nicht überraschend wäre. Diese 5 Millionen iPods würden etwa 24 Prozent des Gesamt-Marktes darstellen.
Die Prognosen für legale Musikdownload-Dienste sieht Informa Media nicht so rosig: Der Großteil der Käufer wird den Marktforschern zufolge seine Musik wohl von der eigenen CD-Sammlung rippen oder aus dem Internet herunterladen. Zur zögerlichen Akzeptanz der Musikdownload-Portale deutlich beitragen werden laut Simon Dyson von Informa Media auch die Inkompatibilitäten der diversen legalen Musikdownloads mit den unterschiedlichen Playern.

Info Reuters zum Thema

Kategorie

Info

mp3-Player

Preisvergleich

0 Kommentare zu diesem Artikel
924513