1450076

Studie: Anwender wünschen Smartphones mit 4- bis 4,5-Zoll-Bildschirm

15.03.2012 | 07:11 Uhr |

Gerüchten zufolge will Apple die nächste iPhone-Generation, die für den Spätsommer zu erwarten ist, mit einem größeren Bildschirm ausstatten.

Galaxy_Note_Maler
Vergrößern Galaxy_Note_Maler

Damit erfülle Apple die Wünsche der meisten Smartphonenutzer, legt eine Studie von Strategy Analytics nahe. Die von den potentiellen Smartphonekäufern bevorzugte Bildschirmgröße liege zwischen 4 und 4,5 Zoll, haben die Marktforscher in ihrer Umfrage unter US-amerikanischen und britischen Smartphonebesitzern herausgefunden. 90 Prozent der Befragten würden sich bei einer Neuanschaffung für ein größeres Display als das ihrer aktuellen Telefone entscheiden. Die Studie arbeitet auch einige Unterscheide heraus. Während Frauen eher zu einem kleineren Smartphone tendieren, würden Android-Nutzer im Vergleich zu iPhone-Besitzern verstärkt größere Bildschirme präferieren. Dabei bildet die Studie aber wohl vor allem den Ist-Zustand ab: Das iPhone hat seit jeher einen 3,5-Zoll-Bildschirm, während Android-Smartphones mit bis zu 4,7 Zoll Bildschirmdiagonale aufwarten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1450076