951108

Guest PC 1.9 veröffentlicht

10.05.2006 | 15:38 Uhr |

Der x86-Emulator von Lismore Software Systems soll jetzt schneller und stabiler laufen. Eine Version für Intel-Macs sei noch in Entwicklung.

Laut Pressemitteilung von Lismore läuft der Emulator Guest PC nach dem Update mit bis zu 40 Prozent höherer Geschwindigkeit auf Power Macs. Damit lassen sich Windows- und Linux-Betriebssysteme auf Apple-Rechnern installieren. Nach wie vor gibt es keine Universal-Binary-Variante für Intel-Macs, diese ist laut Hersteller aber bereits in Entwicklung. In der neuen Version sollen USB-Geräte besser unterstützt und einige Fehler wie Komplettabstürze behoben worden sein. Guest PC 1.9 kostet 70 US-Dollar, das Update ist für Lizenzinhaber kostenlos. Als Systemvoraussetzungen nennt der Hersteller mindestens Mac-OS X 10.3 sowie einen G3, G4 oder G5 Mac.

Info: Lismore Software Systems

0 Kommentare zu diesem Artikel
951108