965988

Gut gemischt

12.03.2007 | 14:55 Uhr |

Auf unseren regelmäßigen Streifzügen durchs Web haben wir wieder allerhand Neues gefunden – viele nützliche Gadgets, aber auch einige Kuriositäten.

Schöner hören

Neben den gold und silber glänzenden Vibe-Headphones verblasst so manches Geschmeide, dazu haben die In-Ear-Hörer auch technisch einiges zu bieten. Außerdem wiegen sie nur 12 Gramm und werden komplett mit Kabelaufwickler, Transporttasche sowie drei verschieden großen Passstücken geliefert. V-Moda hat übrigens auch ein farblich auf den U2-iPod abgestimmtes Modell im Angebot.

Preis: 101 Dollar

Hersteller: V-Moda

Hightech-Stöpsel

Die neuen In-Ear-Headphones von Bose kommen dagegen in einem schlichten Technik-Look daher. Von ihren großen Geschwistern haben sie die herstellereigene Triport-Technologie geerbet, die für einen satten Bass sorgen soll. Als Zubehör liefert Bose unterschiedliche Silikonpassstücke zur Anpassung an den Gehörgang und ein praktische Etui mit.

Preis: 98 Euro

Hersteller: Bose

Edler Look

Prie Tunewallet Micro heißt die jüngste von Tunewear stammende Verpackung für den iPod Nano. Edles Leder umgibt den Player, daneben gibt es ein Fach für Visiten­karten. Auch an eine stabile Öse, mit der sich das edle Stück zum Schutz vor Langfingern an die Kette legen lässt, hat Tunewear gedacht. Der Lederschoner ist in vier Farbvarianten erhältlich.

Preis: 35 Dollar
Hersteller: Tunewear

Klare Sache

Das Seejacket Crystal umgibt den iPod Nano (2G) mit einer harten, durchsichtigen Kunstoffhülle. So gepanzert kann auch rauer Umgang der Oberfläche des iPod nichts anhaben. Alle Anschlüsse bleiben erreichbar, und das Clickwheel kann mit einer Silikonscheibe abgedeckt werden. Außerdem gehört noch ein Halsband zum Lieferumfang.

Preis: 23 Euro

Hersteller: Artwizz

0 Kommentare zu diesem Artikel
965988