923492

Gutes Händchen

28.06.2004 | 15:10 Uhr |

Dass Fred Anderson nicht umsonst über viele Jahre Apples CFO (Chief Financial Officer) war, beweist sein jüngster Coup.

Nach einem Bericht der :San Francisco Mercury News hat sich Apples ehemaliger CFO Fred Anderson in einer Woche mit Apple-Aktien eine nette Zusatzrente in Höhe von knapp 6 Millionen US-Dollar verdient. So soll er zwischen 2. und 6. Juni diesen Jahres 500 000 Apple-Aktien zu einem Kurs von 17,31 US-Dollar eingekauft haben, um sie kurz darauf für einen Preis zwischen 29 und 30 US-Dollar pro Stück wieder abzustoßen. Ab Anfang Juli gehört Anderson zum Apple-Aufsichtsrat.

0 Kommentare zu diesem Artikel
923492