1021377

Neu für Mac OS X: Beschleuniger für Video-Konvertierung

13.07.2009 | 17:39 Uhr |

Elemental Accelerator soll vor allem Adobe Premiere Pro CS4 beschleunigen. Das Plug-in benötigt zum Einsatz unter Mac OS X eine spezielle Grafikkarte mit Quadro-GPU.

Nvidia und Elemental Technologies bringen das Plug-in Elemental Accelerator 1.2 erstmals auch für Anwender von Mac OS X. Die PC-Variante kommt zeitgleich in der Version 2.0 heraus. Das Plug-in soll vor allem Adobe Premiere Pro CS4 beschleunigen, wenn Videos der Formate H.264/AVC, MPEG-2, AVCHD, HDV oder XDCAM bearbeitet werden. Allerdings lässt sich die GPU-beschleunigte H.264-Video-Encoding-Lösung nur im Zusammenhang mit einer Nvidia-Quadro-Grafikkarte einsetzen. Als Systemvoraussetzung gelten für Mac-Anwender die Grafikkarte Nvidia Quadro FX 4800 for Mac, mindestens ein Mac Pro 3,1 respektive 4,1 und Mac OS X 10.5.7.

Das Plug-in kann über PNY Technologies Europe erworben werden und kostet rund 440 Euro. In Kombination mit der Mac-Grafikkarte PNY Quadro FX4800 für Mac schlägt das Bundle mit rund 1700 Euro zu Buche.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1021377