990388

HP bietet Online-Backup ohne Volumenbegrenzung

08.04.2008 | 12:39 Uhr |

Das Unternehmen HP hat in den USA einen neuen Backup-Dienst vorgestellt, der es Privatpersonen erlaubt ihre Daten online zu sichern.

Upline wird als Abonnement angeboten und soll Privatpersonen und kleineren Unternehmen ermöglichen, online Dateien zu sichern und mit anderen zu teilen. Diese Fernbackups sollen die Datensicherheit erhöhen, da weder Feuer, Diebstahl oder Missgeschick im Haushalt den bei HP gespeicherten Daten etwas anhaben kann.

Der Dienst kostet für Privatpersonen mit maximal drei Rechnern 60 Dollar pro Jahr, eine Familienlizenz mit drei separaten Upline-Konten kostet 150 Dollar, die Unternehmensvariante mit Admin-Oberfläche für bis zu 100 Rechner kostet 300 Dollar pro Jahr.

Mac-Nutzer sind derzeit noch außen vor, dass Verwaltungsprogramm existiert bislang nur unter Windows.

Info: HP

0 Kommentare zu diesem Artikel
990388