936284

HP geht in die Storage-Offensive

10.05.2005 | 11:17 Uhr |

Nachdem Hewlett-Packard zuletzt im Storage-Markt Anteile an die Konkurrenz verlor, geht der Konzern jetzt in die Offensive.

Für den 16. Mai plant das im kalifornischen Palo Alto ansässige Unternehmen seinen bislang wichtigsten Produkt-Launch. Mit seiner StorageWorks-Sparte hatte HP im vergangenen Jahr fast 7,6 Milliarden Dollar umgesetzt - allerdings waren dies 6,3 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
936284