942824

HP installiert Netscape-Browser vor

04.10.2005 | 12:30 Uhr |

Ab Anfang nächsten Jahres wird HP auf seinen PCs und Laptops den Browser der AOL-Tochter Netscape in der Version 8.0 vorinstallieren.

netscape 8
Vergrößern netscape 8

Ein Distributionsabkommen zwischen AOL und HP s wurde in der vergangenen Woche unterzeichnet. Während des Setups ihres neuen Rechners können HP-Nutzer künftig ihren bevorzugten Browser auswählen und entscheiden, ob das Icon des Netscape-Browsers im Startmenü erscheinen soll.

HPs Entscheidung für Netscape dürfte durch die notorischen Sicherheitslücken in Microsofts Internet Explorer befördert worden sein. Der als sicherer geltende Netscape-Browser basiert auf dem "Firefox"-Code der Mozilla Foundation, die nach der Übernahme durch AOL im Jahr 1999 den damaligen Netscape-Browser als Open-Source-Projekt weiterentwickelt hat. Stößt Netscape 8.0 übrigens auf Websites die ausschließlich für den Internet Explorer gestaltet worden sind, aktiviert er automatisch das Microsoft-Produkt.

Heute gilt Firefox mit einem Marktanteil von 7,5 Prozent als wichtigster Konkurrent des Microsoft-Browsers, der von fast 87 Prozent der Internetnutzer als Zugangssoftware verwendet wird.

0 Kommentare zu diesem Artikel
942824