889406

HP und UCLA erhalten Nano-Patent

25.01.2002 | 00:00 Uhr |

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Forscher von Hewlett-Packard und der University of California at Los Angeles (UCLA) haben nach eigenen Angaben ein weit reichendes Patent im Bereich Nanotechnik erhalten, das eines Tages zur Herstellung von winzigen Elektronikgeräten genutzt werden könnte. weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
889406