938835

HP verbessert seine Tintendrucktechnik

12.07.2005 | 09:36 Uhr |

Hewlett-Packard (HP) kündigt eine neue Generation seiner Technik für Tintenstrahldrucker an, die Ausdrucke deutlich schneller und billiger machen soll.

HP Drucktechnologie
Vergrößern HP Drucktechnologie

Die "Scalable Printing Technology" erlaube zum Beispiel den Ausdruck eines Fotos in nur noch 14 Sekunden statt zuvor rund 30 Sekunden, so der Hersteller. Dabei kommt ein neuer Druckkopf zum Einsatz, der aus einem proprietären Photokunststoff besteht und in à la Halbleister einem photolithografischen Prozess gefertigt wird. Er enthält 3900 statt früher 1266 Düsen und erlaubt damit einen schnelleren und präziseren Druck.

Vyomesh Joshi, Executive Vice President an der Spitze von HPs Sparte Printing and Imaging, bezeichnete die neue Tintendrucktechnik als "Generalschlüssel" für nachhaltiges Wachstum im Druckergeschäft. HP hatte hier unter Druck durch Wettbewerber wie Lexmark/Dell zuletzt deutlich Marktanteile verloren. Laut Gartner kam der Konzern aus Palo Alto im US-Tintenstrahlermarkt im ersten Quartal 2005 nur noch auf 35 Prozent nach 47 Prozent im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. (tc)

0 Kommentare zu diesem Artikel
938835