994360

HTC Touch Pro: Smartphone mit voller Tastatur

04.06.2008 | 11:30 Uhr |

Der taiwanesische Smartphone-Hersteller HTC hat mit dem Touch Pro ein neues Handy für Business-Anwender vorgestellt. Es verbindet einen Touchscreen mit einer ausschiebbaren Tastatur.

HTC Touch Pro: Touchscreen und Tastatur
Vergrößern HTC Touch Pro: Touchscreen und Tastatur
© HTC

HTC setzt softwareseitig auf Windows Mobile. Die Bedienung erfolgt über den Touchscreen und das hauseigene Menü namens Touchflo 3D. Das Gerät besitzt ein 2,8-Zoll-Display mit VGA-Auflösung. Das Touch Pro verfügt zudem über eine Slider-Tastatur mit voller Tastenbelegung für Texteingaben. Dank HSDPA mit 7,2mBit/s steht den Nutzern die schnellste UMTS-Verbindung zur Verfügung. Zudem hat das Gerät eine Kamera mit 3,2 Megapixel Auflösung, Bluetooth 2.0 EDR und GPS. WLAN ist ebenfalls integriert.

Das neue Smartphone ist mit 18 mm etwa sieben Millimeter dicker als das iPhone. Es wiegt 165 Gramm, der Akku soll für acht Stunden Gesprächszeit ausreichen. Im Sommer 2008 soll das HTC Touch Pro in Europa erhältlich sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
994360