2164575

HTML 5: Facebook geht weg von Flash

21.12.2015 | 11:34 Uhr |

In einem Blog beschreibt Facebook-Programmierer Daniel Baulig, aus welchen Gründen das soziale Netzwerk künftig auf HTML5 setzt.

Steve Jobs war in manchen Dingen ohne Zweifel ein Visionär. Dabei denkt man in der Regel an die Entwicklung neuer Hardware wie den iMac oder das iPhone oder auch an Verbesserungen beim Betriebssystem. Doch er machte sich schon vor fünf Jahren Gedanken darüber, dass und wie Adobes Flash-Player den Mac verlangsamt, Akku-Betriebsdauer absaugt und zudem ein Sicherheitsrisiko darstellt. Den Original-Macwelt-Beitrag zu diesem Thema und den offenen Brief von Steve Jobs an Adobe vom April 2010 finden Sie hier . Damals war HTML5 noch nicht so weit, den Flash-Player in jeder Hinsicht ersetzen zu können. Das hat sich nun größenteils geändert. Auch Youtube verzichtet bereits so weit wie möglich zugunsten von HTML5 auf Flash. Nun zieht das größte soziale Netzwerk Facebook nach. Wie Daniel Baulig mitteilt , habe man den Web-Videoplayer auf Facebook-Seiten auf HTML 5 umgestellt, einschließlich Videos in News-Feeds und in dem eingebetteten Video-Player. Die Bedienung mit HTML 5 sei ausgereift und bewähre sich auch beim Thema Barrierefreiheit. Fehler, die sich mit HTML-5-Videos im Browser ergeben hatten, seien weitgehend ausgeräumt. In älteren Browsern können sich jedoch noch Performance-Einbrüche bemerkbar machen.

Mit HTML5 würden Videos auf Facebook schneller starten, Nutzer liken, kommentieren und teilen jetzt mehr Videos auf Facebook als zuvor, so der Entwickler weiter. Sie verbringen demnach auch mehr Zeit mit Facebook-Videos.

Lediglich bei Spielen setzt Facebook vorläufig noch auf Flash, möchte aber mit Adobe weiterhin daran arbeiten, um auch in diesem Bereich für Zuverlässigkeit und Sicherheit für den Nutzer zu sorgen. Selbst Adobe, Besitzer der Rechte für Flash und Weiterentwickler der inzwischen ungeliebten Web-Videolösung, setzt seit kurzem zunehmend auf offene Standards wie HTML 5 . Wenn Steve Jobs das noch erlebt hätte...

0 Kommentare zu diesem Artikel
2164575