880022

HTML-Seiten mit Quark Xpress erstellen

12.02.1998 | 00:00 Uhr |

Unter dem Projektnamen "Challenger" hat Hexmac eine Erweiterung für Quark Xpress in Vorbereitung, die Xpress-Dokumente nahezu eins zu eins in HTML-Seiten übersetzen soll. Hexmac stützt sich dabei auf die aktuelle Version 4 von HTML, mit der sich Texte besser formatieren und in Rahmen (Ebenen oder "Layer") einpassen lassen. Selbst Auszeichnungen wie transparenter Text oder Blocksatz sind mit HTML 4 möglich. Durch zusätzliche Makroprogramme in der Programmiersprache Javascript können die Elemente frei plaziert und verschoben werden. Challenger soll noch im Februar in den Handel kommen. In den USA geht man von einem Verkaufspreis von rund 350 Dollar aus, die deutschen Preise standen bei Redaktionsschluß noch nicht fest. wm

Info: Hexmac, Telefon: 07 11/9 75 49 61, Fax: 07 11/9 75 49 62, Internet: www.hexmac.com, Preis: 350 Dollar

0 Kommentare zu diesem Artikel
880022