915100

Hacker nutzen neue Sicherheitslücke in Windows

18.09.2003 | 09:41 Uhr |

Die US-amerikanische Sicherheitsfirma Counterpane warnt vor einem Hacker-Code, der die vergangene Woche bekannt gewordene neue Sicherheitslücke in Microsofts Windows-Betriebssystemen ausnutzt.

Der öffentlich zugängliche Exploit-Code dient Angreifern zur Erstellung von Würmern oder Viren, die eine große Zahl von Rechnern befallen können. Die Schadprogramme zielen dabei auf ähnliche Sicherheitslöcher wie sie in der Vergangenheit bereits von den Würmern W32.Blaster und W32.Welchia ausgenutzt wurden. Unternehmen und Privatanwender sollten die von Microsoft im Sicherheitsbulletin MS03-039 vorgeschlagenen Patches installieren, rät Counterpane. (wh)

0 Kommentare zu diesem Artikel
915100