913342

Hacker planen Großangriff auf das Web

03.07.2003 | 10:38 Uhr |

Computer-Hacker planen für diesen Sonntag einen Großangriff auf das Internet.

Wie der Sprecher des US-Ministeriums für Heimatschutz in Washington, David Wray, am Mittwoch mitteilte, kursiert in der Hacker-Szene die Aufforderung, am 6. Juli in kürzester Zeit so viele Webseiten wie möglich lahm zu legen. "Wir sind nicht allzu besorgt", sagte Wray. "Webseiten-Vandalismus ist zwar ärgerlich, zwingt das Internet aber nicht in die Knie."    
Ein Warnnetzwerk der amerikanischen Technologieindustrie hatte seine Mitglieder auf die Bedrohung aufmerksam gemacht. "Wir raten den Systemmanagern dringend, ihre Sicherheitsmaßnahmen zu überprüfen", hieß es in der Warnung. Auch alle US-Regierungsstellen wurden angewiesen, ihre Abwehrprogramme gegen Hackerattacken auf den neuesten Stand zu bringen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
913342