935969

Halbleiterabsatz zieht im ersten Quartal unerwartet stark an

02.05.2005 | 11:16 Uhr |

Der weltweite Absatz von Halbleitern ist im ersten Quartal stark angezogen.

Wie der Branchenverband SIA am Montag in San José mitteilte, setzte die Branche mit 55,3 Milliarden US- Dollar 13,2 Prozent mehr um als ein Jahr zuvor. Im März erhöhten sich die Umsätze um 2,2 Prozent gegenüber dem Vormonat.
Der über den Erwartungen liegende Zuwachs sei ein gutes Zeichen für die Industrie, sagte SIA-Präsident George Scalise. Er begründete das Wachstum mit den hohen Absätzen von Mobiltelefonen und PCs. Für das laufende Quartal rechnet er gegenüber dem Vorquartal mit einem unveränderten Umsatz der Halbleiterbranche. Möglich sei auch ein kleines Plus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
935969