921125

Halbleiterbereich von Philips wächst deutlich

13.04.2004 | 13:14 Uhr |

Der Elektronikkonzern Philips rechnet bei seiner Halbleiter-Sparte mit einem deutlichen Wachstum.

Der Umsatz in dem Bereich werde um 20 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert zulegen, sagte Finanzvorstand Jan Hommen am Dienstag bei einer Telefonkonferenz. Bereits im ersten Quartal war der Umsatz zweistellig auf 1,3 Milliarden Euro geklettert.
Der Geschäftsbereich Medical Systems werde im Gesamtjahr seinen Umsatz um sechs bis sieben Prozent erhöhen, sagte Hommen. In den ersten drei Monaten diesen Jahres hatte die Medizin-Sparte noch einen Umsatzrückgang gemeldet.
Zuversichtlich äußerte sich der Manager auch über andere Geschäftsfelder. So sehe er im zweiten Quartal eine "deutliche Erholung" in der Haushalts- und Pflegeprodukt-Sparte (DAP). Im ersten Quartal verbuchte der Bereich noch einen deutlichen Umsatzrückgang. Hommen bekräftigte, alle Marktindikatoren deuteten bei der Unterhaltungselektronik auf ein stärkeres zweites Quartal hin.

0 Kommentare zu diesem Artikel
921125