1456720

"Half-Life" nicht für Mac

20.10.1999 | 00:00 Uhr |

Am Dienstag haben die Software-Hersteller Sierra On-Line und Valve Software in einem öffentlichem Brief bekannt gegeben, dass sie die Portierung des Kultspiels "Half-Life" einstellen. Valve-Gründer und Managing Director Gabe Newell begründete diesen Schritt mit finanziellen Engpässen und den daraus resultierenden Einschränkungen für die Mac-Version.

Bei der Entwicklung der Mac-Version, so Newell, habe man aus finanziellen Gründen einige Abstriche machen müssen. So hätte es für die Mac-Version des PC-Hits unter anderem keine automatische Update-Funktion gegeben. Im Multiplayer-Spiel hätten nur Mac-Benutzer gegeneinander antreten können, da die Software nicht PC-kompatibel gewesen wäre. Eine derartig eingeschränkte "Half-Life"-Version, so Newell in seinem Brief, hätte keinen Sinn gemacht, da die Mac-Kunden mit dem Produkt unzufrieden gewesen wären. mst

0 Kommentare zu diesem Artikel
1456720