2105394

Hallo NGN verwandelt iPhone in Festnetztelefon

06.08.2015 | 15:06 Uhr |

Mit Hilfe einer App kann das iPhone von Telekom-Kunden zu Hause über das Festnetz telefonieren. Voraussetzung ist ein All-IP-Anschluss.

Mit der App Hallo NGN wird das iPhone zu einem Bestandteil des Festnetzanschlusses. Mit der App ist es dabei unter anderem möglich, über die Festnetzleitung abgehend zu telefonieren und Anrufe die über das Festnetz ankommen entgegen zu nehmen. Der Nutzer kann das iPhone somit wie ein reguläres DECT-Telefon nutzen, obwohl die Übertragung der Daten und Gespräche eigentlich über WiFi und VoIP erfolgt. Solange sich das iPhone im heimischen WLAN-Netz befindet und die App aktiviert ist, wird der Mobiltarif nicht belastet und alle Gespräche über die Festnetzleitung abgerechnet.
 
Entwickelt wurde die neue App nicht von der Telekom, sondern von dem Unternehmen Xnet Communications. Neben der Entwicklung von anderen Apps wie Captain FTP und iSoftPhone ist das Unternehmen vor allem auch für die Entwicklung von professionellen Remote Control-Lösungen bekannt.
 
Hallo NGN von Xnet Communications steht ab sofort im App Store zum Preis von 4,99 € zum Download bereit. Um die App nutzen zu können, müssen die Käufer das iPhone nur mit dem heimischen Wlan Netzwerk verbinden und Ihre Festnetzrufnummer sowie das dazugehörige T-Online Mail-Passwort bereithalten. Die App basiert auf dem SIP-Phone iSoft Phone von Xnet Communications und wurde speziell für die neuen Telekomanschlüsse entwickelt.
 

0 Kommentare zu diesem Artikel
2105394